Bei 35 Grad im Schatten

Bei 35 Grad im Schatten

text:

Dresden

Meine ersten Fotos von Dresden machte ich 1957 dort, wo jede Erkundung der Stadt anfängt: im Zwinger, in den Trümmern des alten Zentrums und oben auf der Brühlschen Terrasse.  Und wie in jeder Stadt fotografierte ich auf dem Rummel, der in Dresden Vogelwiese heißt. Gleich nebenan lag der beste Platz für jenen heißen Sommer 1957, das Freibad.

Aus meinem Archiv zeige ich hier noch Fotos von 1959; danach folgten knapp zehn weitere Dresdener Fotojahre.

Berlin, den 03.05.2013